direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Quality Science Laboratory

Lupe

 

 

Quality Science Laboratory - Plattform für Qualität 4.0-Anwendungen

Das Quality Science Laboratory bildet die Grundlage zur Entwicklung innovativer Konzepte, Methoden und Organisationsansätze für die durchgängige, integrierte Bewertung und Gestaltung der Qualitätssicherung im Umfeld »Industrie 4.0«.

Als Plattform dient das QSL zur Validierung traditioneller und Entwicklung neuer Ansätze im Qualitätsbereich. Dazu wird das domänenspezifische Qualitätswissen mit den Technologien und Konzepten der Industrie 4.0 sowie den statistischen Methoden und Algorithmen des Gebietes Data Science kombiniert. Die sich hieraus ergebenden Synergien bilden das interdisziplinäre Forschungsfeld »Qualität 4.0«.

Aktuelles

Lupe

Hannover-Messe 2019

In der Woche vom 01.04. bis 05.04.2019 feiert das Quality Science Laboratory seine Premiere auf der Hannover-Messe.  Ausstellerseite

XVI. Internationales Produktionstechnisches Kolloquium 2019

Mit einem Beitrag zum Thema »Industrie 4.0 erleben: Labore und Applikationen« stellt sich das Quality Science Laboratory im Rahmen der  PTK 2019 vor.

Vorstellung

Der Abschnitt zur Vorstellung des Quality Science Laboratories wird derzeit überarbeitet.

Mitwirkende Personen

Projektteam:

  • Tim-Gunnar Hensel
  • Christian Kossok
  • Marina Baucks

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Lupe

Ansprechpartner

Tim-Gunnar Hensel, M. Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fachgebiet Qualitätswissenschaft
Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb
Fakultät V
Produktionstechnisches Zentrum (PTZ)
Raum 428
Pascalstr. 8-9
10587 Berlin
+49 (0)30/ 314 24055